Asiatische Grossstädte sind eine Reise wert

Andreas Räber

Die asiatischen Länder sind eine Reise wert. Reiche exotische Natur, interessante Kulturschätze, wunderschöne, tropische Traumstrände und grossartige Hotel-Resorts laden zu ganz besonderen Ferien ein. Aber auch in den asiatischen Grossstädten, wie beispielsweise im thailändischen Bangkok oder im vietnamesischen Hanoi, können Sie viel erleben. Die Städte bieten kulturelle Sehenswürdigkeiten, pulsierendes Nachtleben, kulinarische Genüsse und eine faszinierende Mischung aus asiatischer Tradition und westlicher Moderne. Singapur, Hongkong und Kuala Lumpur sind definitiv eine Reise wert. Wenn man bei einer Asien-Rundreise auf einem der grossen asiatischen Luftfahrt-Drehkreuze Hong Kong International (Hongkong), Singapore Changi Airport (Singapur), Kuala Lumpur International Airport (Malaysia) oder New Bangkok International Airport (Thailand) umsteigen muss, empfiehlt es sich bei der Gelegenheit auf jeden Fall einen Zwischenstopp in diesen faszinierenden Metropolen einzulegen.

Asien Reisen - einzigartige Kultur entdecken
Besonderheiten von Asien entdecken

Eine Rundreise in Südostasien

Zu Südostasien gehören die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden, wie zum Beispiel Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Singapur, Thailand, Vietnam und die Philippinen. Aufgrund der geographischen Nähe der Länder zueinander, lassen sich die südostasiatischen Länder bei einer Rundreise, bei der man sich zeitlich auf keinen Fall unter Druck setzen sollte, wunderbar kombinieren. So kann man bei einem Rund-Trip in Indonesien die tropische Unterwasserwelt, die Drachen auf der Insel Komodo und die Orang Utans auf Sumatra bewundern und das Ganze mit einem Besuch auf der Insel Java verbinden. Neben Sumatra, Borneo, Sulawesi und Neuguinea ist Java eine der indonesischen Hauptinseln. Sie bietet Touristen neben kulturellen Höhepunkten – wie die beeindruckenden Tempelanlagen Borobudur (eine der grössten buddhistischen Tempelanlagen Südostasiens) und Prambanan (grösste hinduistische Tempelanlage Indonesiens) in Yogyakarta – auch zahlreiche Naturschauspiele – wie die aktiven Vulkane Bromo, Ijen oder Sikadang.

Aber auch ein Trip in die Länder Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam ist für eine Asien-Rundreise gut geeignet und vor allem für Individualtouristen und Backpacker zu empfehlen. Die Länder haben nämlich untereinander relativ viele Busverbindungen, so dass man beispielsweise im Vorfeld keine Flüge buchen muss.

Empfehlenswerte Beratung vom Asienspezialisten

Rolf Marty vom Schweizer Anbieter Barrom Travel aus Kreuzlingen ist kompetenter Ansprechpartner für Asienreisen und berät seine Kunden individuell und professionell. Die Bewertungen über den Service von Barrom Travel und die Beiträge in diversen Foren, die sich im Internet finden, sind überaus positiv. Neben dem grossen Erfahrungsschatz und den verlässlichen Kooperationspartner vor Ort werden vor allem die detaillierte Beratung im Vorfeld sowie die durchgängig gute Organisation gelobt. Wenn man also auf einen verlässlichen, erfahrenen Partner vertrauen möchte, statt die aufwendige Ferienplanung mit Reiseführer und Hotel-Portalen selbst anzugehen, ist man mit Rolf Marty gut beraten. So muss man sich nicht extra mit den Visabestimmungen der verschiedenen Länder, der Buchung von Flügen und Hotels, den Klimadaten der diversen Ziele und die empfohlenen Impfungen auseinandersetzen, sondern kann die Planung den Profis überlassen.

Mehr zu Asien auf Ferien-Reiseziele.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.